Generalagentur der Mannheimer Versicherung
Torsten Reidt » Kontakt
Telefon 04331-334340

Über 20 Jahre Erfahrung in der Absicherung von Musikinstrumenten und Musikern!

Veranstalterhaftpflichtversicherung: - Wenn Sie einmal selbst der Ausrichter einer Veranstaltung sind -

 

Sie organisieren Musik-Veranstaltungen❓

Eine Bandhaftpflichtversicherung schütz Sie vor Schadensersatzansprüchen, wenn Sie  an Veranstaltungen teilnehmen aber nicht, wenn Sie der Ausrichter sind. Wenn Sie ein Konzert, Festival oder eine sonstige öffentliche Veranstaltung ausrichten möchten, sollten Sie dieses entsprechend versichern. Denn: Als Veranstalter haften Sie für Personen- und Sachschäden für die Sie ein Verschulden trifft. Bereits die Prüfung der Ansprüche - auch wenn diese unberechtigt sind - übernimmt eine Veranstalterhaftpflichtversicherung.

 

Schadensbeispiele zur Veranstalterhaftpflicht

1. Lautsprecherbox fällt um

Bei einem Konzert fällt ein Lautsprecher um, der beim Bühnenaufbau nicht richtig aufgestellt wurde und fällt in die Besucher. Es kommt zu schweren Verletzungen. Der Personenschaden kann hier leicht in den Millionen € Bereich gehen, da die Behandlungskosten, Reha, Schmerzensgeld und im schlimmsten Fall Erwerbsrenten, die die gesetzl. Rentenversicherung zahlen muss, Ihnen als Veranstalter in Rechnung gestellt werden.

2. Instrumentenschaden

Ihr Helfer, der mit der Bestückung der Bühne mit Instrumenten der Band beauftragt ist, stolpert über ein Kabel und beschädigt bei seinem Sturz eine wertvolle E-Gitarre. Die Band wird Ihre Ansprüche an Sie als den Veranstalter richten. Selbst wenn die Band eine Instrumenten- oder Bandversicherung hat, wird die Versicherung wiederum bei Ihnen Regressansprüche anmelden.

3. schlechtes Essen

Als Veranstalter eines Festivals bieten Sie in Eigenregie auch Steaks und Würstchen an. Bei mehreren Besuchern des Festivals kommt es nach Verzehr zu Übelkeit und Erbrechen. Viele Personen müssen sogar ins Krankenhaus. Es werden Schmerzensgeldansprüche gegen Sie geltend gemacht.

 

Leistungen der Veranstalter-Haftpflichtversicherung der Mannheimer

  • Absicherung von Veranstaltungen bis zu sieben Tagen, zuzüglich jeweils drei Tage Vor- und Nacharbeiten. Erweiterungen über die 7 Tage hinaus sind ebenfalls versicherbar
  • Einfache Beitragsberechnung nach Gesamtzahl der Besucher und Mitwirkenden und Art der Veranstaltung
  • Versicherungssumme pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden 3 Mio. Euro bei einer Selbstbeteiligung von 150 Euro
  • Mietsachschäden an Räumen/Gebäuden: durch Leitungs- und Abwasser oder Brand und Explosion 500.000 Euro; durch sonstige Ursachen 2.500 Euro (Selbstbeteiligung 250 Euro)
  • Bearbeitungsschäden 5.000 Euro
  • Abhandenkommen von fremden Schlüsseln 5.000 Euro sind auch versichert


Zusätzlich in der Veranstalterhaftpflichtversicherung versicherbar:

  • Unterhaltung von Beleuchtungs- und Beschallungsanlagen, Wegweisern usw.
  • Werbetafeln, sanitäre Anlagen, Verkaufsständen in eigener Regie
  • Unterhaltung von Zelten und Podien, inklusive eigenem Auf- und Abbau der Bühne
  • Unterhaltung von Tribünen; eigener Auf- und Abbau ist zusätzlich versicherbar
  • Ordnerdienst zwecks Einlasskontrolle und Sicherung der Veranstaltung
  • Zubereitung und Abgabe von Speisen und Getränken in eigener Regie
  • Nutzen von nicht zulassungs- und nicht versicherungspflichtigen KFZ und Arbeitsmaschinen
  • Hüpfburgen und Feuerwerke können ebenfalls eingeschlossen werden

 

Sie wünschen einen Versicherungsvorschlag? Dann mailen Sie mir einfach unter info@musikerversicherung.de Geben Sie einfach folgendes an:

  1. Wann findet die Veranstaltung statt?
  2. Um was für eine Veranstaltung geht es?
  3. Wie viele Teilnehmer erwarten Sie

Mein Vorschlag kommt dann schnell per Mail an Sie!

 

Impressum:
SINFONIMA® ; I’M SOUND® und das Mannheimer Firmenlogo sind eingetragene Marken der Mannheimer Versicherung AG.