Generalagentur der Mannheimer Versicherung
Torsten Reidt » Kontakt
Telefon 04331-334340

Über 20 Jahre Erfahrung in der Absicherung von Musikinstrumenten und Musikern!

Vergleich für E-Equipmentversicherung, Band- und Proberaumversicherung

Eine E-Equipmentversicherung für Bands oder Besitzern von E-Instrumente, muss Leistungsmerkmale haben, die über eine normale Instrumentenversicherung hinausgehen. Wichtig ist, dass der Versicherer das Risiko von technischen Defekten wie zum Beispiel Kurzschluss abdeckt. Auch die leistungsstärkste Instrumentenversicherung, wie die Mannheimer SINFONIMA®, bietet für E-Instrumente und Band-Equipment nicht den richtigen Schutz. Deshalb gibt es seit 2016 das Produkt I’M SOUND®.

 

 

 

Leistungs- und Kostenvergleich für die Versicherung von E-Instrumenten, Bands & Proberäumen in der Equipment Versicherung!

 

Mannheimer I’M SOUND®

Absicherung nach Art der Elektronikversicherung

„normale“ Instrumentenversicherung

Nachtzeitklausel KFZ (Versicherungsschutz gilt nachts in unbewachten Fahrzeugen)

 

Ja, bis zu einer Versicherungssumme von 100.000.- Euro.

 

Ja, aber es gibt meist einen Selbstbehalt von  25% der Schadensumme.

 

Nicht bei jedem Anbieter versichert

Selbstbehalt

keine generelle SB (Ausnahme von Laptops, macBooks, Video – oder Kameras).

Zwischen 150 € bis 250 € je Schaden

Je nach Anbieter unterschiedlich geregelt.

Versicherung zum Neu-oder Zeiwert

 

Sie bestimmen selbst, ob Sie zum Neu- oder Zeitwert versichern.

 

  Im Schadenfall, bei nicht nachgewiesenem Neukauf, nur Ersatz des Zeitwerts.

Meistens legen Sie die Werteregelung fest. Oft wird aber auch keine Neuwertversicherung angeboten.

Mitversicherung Schäden durch Kurzschluß, Induktion und techn. Defekte.

ist versichert

ja

nein

Geltungsbereich

weltweiter Schutz

generell: EU inkl. Schweiz & weltweiter Schutz gegen Mehrbeitrag mit versicherbar.

Unterschiedlich, je nach Anbieter

Ist grob fahr­läs­siges Her­bei­führen eines Scha­dens versichert

 

Ja, bis zu Schadensumme von 2.500 €.

 

Nein

Meist nicht

Ungünstige Regelungen

 

25% Selbstbehalt bei Schäden durch Unterschlagung, einfachem Diebstahl, sowie bei Schäden durch Stoß & Sturz während des Transportes bei unsachgemäßem Verpacken.

 

Positive Besonderheiten

  • Die Kosten für ein Ersatzinstrument im Schadenfall sind ­versichert.
  • Übernahme der Kosten des Versands des Instruments zum Instrumentenbauer im Schadenfall.
  • Einen Monat Vorsorgeschutz.

Für ein Jahr Vorsorgeschutz

 

Beitrag jährlich mit Versicherungssteuer.

 

 

 

Instrumentenwert von 10.000 €

178,50 €

 119.-  € oder 178,50 € unterschiedlich nach vereinbartem Geltungsbereich.

Je nach Anbieter unterschiedlich.

 

Zusammenfassung:

 

Das beste Preis-Leistungsverhältnis im Preis-/Leistungs Vergleich

 

 

Zwar unter Umständen billiger, beim Europaschutz, aber aufgrund des Selbstbehalts bis zu 25% der Schadenssumme, nicht zu empfehlen.

 

Eine "normale" - also nicht auf die E-Musikinstrumente spezialisierte Instrumentenversicherung - hat einige nachteile und ist daher nicht sinnvoll.

 

Fordern Sie auf Basis des hier aufgeführten "Equipment Versicherung Vergleichs" Ihren persönlichen Vorschlag zur Band- und Equipmentversicherung an. Damit Sie eine Sorge weniger haben.

 

*Ich habe für den E-Instrumentenversichrung Vergleich nur Versicherungen berücksichtigt, die sich auf die E- Equipment Versicherung für Bands, von E-Einzelinstrumenten und Probraumversicherungen spezialisiert haben. Meine Recherche basiert auf meiner langjährigen Erfahrung und einer Auswertung der Versicherungskonditionen der Mitbewerber. (Stand 14.07.2020). Der Vergleich ist das Ergebnis meiner Versicherungsagentur und ausdrücklich nicht der, durch mich vertretenen Mannheimer Versicherung AG. Diese Auswertung wird unregelmäßig aktualisiert. Topaktuelle Änderungen bei den Konditionen können eventuell nicht berücksichtigt sein. Dafür bitte ich num Verständnis. Machen Sie mich bitte auf Änderungen aufmerksam, wenn Ihnen diese bekannt sind. Dies hilft mir den Vergleich aktuell zu halten. Die Namen der Mitbewerber kenne ich, habe diese aber aus rechtlichen Gründen nicht explizit genannt.

Vergleich für E-Equipmentversicherung, Band- und Proberaumversicherung